Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Autorenporträts

Hilde Willes lebt in Hessens Werra-Meißner-Kreis. Sie ist Mama von zwei Kindern, pflegt ihre demenzkranke Mutter und geht einem Teilzeitjob als Sekretärin nach. Schon immer gab es dieses Faible fürs Lesen. Seitdem sie selbst schreibt, hält sie Auge und Ohr stets offen für Geschichten, geradewegs aus dem Leben, WILL sie nicht nur aufs Papier bringen, sondern tut es auch. Ihr Debüt »Wenn Mauern fallen«, ein Liebes-/Schicksalsroman mit deutschgeschichtlichem Hintergrund (Mauerfall) wurde im Oktober 2015 beim ›Telegonos-Verlag‹ in Frielendorf publiziert. Der zweite Roman folgte im Mai 2016, »Irgendwo im Nirgendwo«, eine (Hilde Willes‘) heiter-bewegende Kindheitsgeschichte der Jahre 1960 bis 1980. Im…
Norbert Sternmut zählt zu den bekanntesten Lyrikern der Gegenwartsliteratur, Persönlich weiß ich wenig über ihn zu sagen, da ich ihm live noch nicht begegnet bin. Bisher habe ich zwei seiner Werke gelesen und rezensiert und es werden sicher noch einige seiner Bücher dazukommen. Sternmuts Gedichte sind anders als viele, die ich kenne. Sehr oft metaphorisch und man muss zwischen den Zeilen den Gedanken des Dichters nachgehen. Er fordert seine Leser heraus, genau hinzuschauen, genau zu lesen, seinen Gedankengängen zu folgen, zu fühlen und zu verstehen, auch zu assoziieren. Doch all das ist zu wenig, um über ihn ein Porträt zu…
Der Autor über sich selbst:
Der Autor über sich selbst: »Ich schreibe diese Zeilen – weil sie in meinem Inneren weilen.« Das ist der Leitsatz des in der Nähe von Bielefeld geborenen Autors Frank Böhm.
Die Autorin über sich selbst:
Seite 1 von 4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok