Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Heinz Flischikowski

 

Heinz Flischikowski wurde 1962 in Duisburg geboren.

Seine Neugier auf Liebe, Leben, Heimat und Freiheit treibt ihn durch die Länder Europas bis hin nach Kanada und die USA. Auf einer Wüstentour in Afrika findet er das, wonach er sein Leben lang suchte. Heimat und Glaube.

››Heimat ist kein besonderer Ort, Heimat ist ein tiefes Gefühl in mir.‹‹

Nach ersten jungfräulichen Schreibversuchen für große in- und ausländische Internetportale und Magazine, in denen seine Werke in drei Sprachen von einer großen Leserschaft Anerkennung findet, widmet er sich der Epik. Zwei Kinderbücher erscheinen in seiner Zeit auf Sylt und im Hamburger Westen. Neben seiner freien journalistischen Tätigkeit ist die Lyrik und Prosa sein Hauptwerk.

Seine Gedichte findet man unter anderem im Standardwerk der zeitgenössischen Dichtung in der Frankfurter Bibliothek, sowie in dem Lyriksammelband der Bibliothek der deutschsprachigen Gedichte in München. Das Werk ››MUT & LUST‹‹, erschienen im Telegonos-Verlag, wurde  ins Russische übersetzt und als Druckwerk verfasst. In der Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller und Dramatiker Heinrich Dick - Mitglied der Internationalen Akademie für Literatur und Kunst in der Ukraine und in Kirgisien, sind weitere Übersetzungen geplant.

Heinz Flischikowskis Werke, die er mit dem Begriff  ›Underground-Lyrik‹ überschreibt, geben sowohl Einblicke in sein eigenes Leben, spiegeln aber auch fiktive Szenen wider und zeichnen ein umfassendes und buntes Bild der Vielfalt und der Facetten seiner Themen.

 

Klick zur Seite des Autors auf der Website des Telegonos-Verlags 

Klick zur Seite des Autors auf Amazon

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Nathalie Kutscher Christof Wackernagel »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok