Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Dunstkreis - Krimi - Birgit van Troyen Empfehlung

Liebe Leserinnen und Leser, stellen Sie sich folgendes Szenario  vor:

Irgendwie haben Sie schon immer gewusst, dass in ihrem Leben etwas fehlt, schon als Kind und später als Jugendlicher und auch als Erwachsener. Den richtigen Draht zu ihren Eltern hatten Sie nie – irgendetwas war da dazwischen – ein unsichtbares Hindernis, nicht zu bezwingen, sondern stetig wachsend. Nie fühlten Sie sich vollständig und wussten nicht warum. Und plötzlich stehen Sie geschockt vor Ihrem eigenen Grab und lesen Ihren Namen. Und als Sie die Bilder des Toten dann bei der Kripo sehen, schauen Sie in Ihr Gesicht. Sie sind erschüttert und alles zieht Sie zu dem toten Unbekannten. Es ist wie ein Sog, dem Sie nicht widerstehen können, denn Sie fühlen sich dem Toten auf geheimnisvolle Weise verbunden und zum ersten Mal vollständig und doch irritiert. Dieses schockierende Erlebnis müssen Sie erst einmal verarbeiten. Doch dazu kommen Sie nicht. Sie sind ruhelos und getrieben, denn Sie wollen wissen, was passiert ist mit Ihrem anderen Ich und geraten in die Machenschaften der ›Ndrangheta‹ – der italienischen Mafia.

So geschehen ist es Maik Bender, dem Hauptprotagonisten im Buch. Wie die Story ausgeht, lesen Sie am besten selbst. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Die Handlung ist spannend, abwechslungsreich und interessant, die charismatischen Protagonisten und Antagonisten führen uns durch eine rasante Story mit überraschenden Wendungen.

Heidelinde Penndorf

(10.08.2019)

Klick zum Kauf des eBooks

Klick zum Kauf des Taschenbuchs

 

 

 

Medien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok