Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Valerie le Fiery

Valerie le Fiery erblickte das Licht der Welt in einer großen deutschen Stadt, doch über ihr Alter schweigt sie permanent, eine Dame muss schließlich etwas geheimnisvoll bleiben dürfen.

Schulaufsätze lagen ihr nie so sehr, das mag aber auch mit der Themenauswahl durch ihre Lehrer zu tun gehabt haben. Heutzutage schreibt sie für ihr Leben gerne, wobei die Thematiken durchaus vielseitig sind und manchmal sehr von Aktuellem beeinflusst werden. 

Von ernsten Themen über lustige Kurzgeschichten bis hin zu schrägen Gedichten ist alles vertreten, wenngleich ihr Schwerpunkt woanders angesiedelt ist. Ansonsten schreibt sie kleine Artikel über Wichtiges und Unwichtiges, über Privates und Öffentliches in ihrem Blog auf wordpress.com.

Ihre Bücher:

Sophia - Dem Abgrund so nah - Valerie le Fiery

Schwarze Rosen für Oliver - Valerie le Fiery & Frank Böhm 

HIGH FIVE - WER FÜNFMAL LACHT - Valerie le Fiery, Dirk Harms, Frank Böhm, Karin Kaiser, Harald Grenz

Interview mit dem Autorenduo Valerie le Fiery und Frank Böhm