Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Tití - Verschwörung in Paris 1812 - Renard Fourrure Empfehlung

Renard Fourrure versteht es, die Leser zu fesseln. 

Sinnlich, frivol und amüsant erzählt Renard Fourrure in der fast vergessenen Briefform eine fiktiv spannende Geschichte um die Malet-Verschwörung, einem Staatsstreichversuch zum Sturz Napoleons. Abenteuerliches Vorhaben – doch überaus gut gelungen !

Durch die bildhafte Diktion des Autors ist es phantasievoll möglich, in den aphrodisierenden Duftkompositionen der beiden Haupt- Protagonisten Judith und Baronne Thérèse zu versinken- einfach fabelhaft und lustvoll prickelnd wie Champagner.  

Der Autor hat das Buch umfangreich überarbeitet und mit sinnlichen, erotischen Details, faszinierenden und abenteuerlichen Kapiteln bereichert, die das Leben ›Georgettes‹, der Schwester Titís, als Mätresse eines Vincomtes und gleichzeitige Gespielin seiner Frau, schildern.

Brillant überzeugend ist auch das stimmige Zeitkolorit des Premier Empire. Das Buch hat das Zeug zum Klassiker, sehr zu empfehlen.

 

 à la bonne heure Renard Fourrure !

Info: Der Autor hat das Buch jetzt in mehrere Teile gesplittet

 Klick zum Kauf des Auftaktbuchs     Klick zum Kauf Teil I   

Klick zum Kauf Teil II         Klick zum Kauf Teil III