Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Atmende Bilder - Dagmar Tollwerth und Ferreira Susana Empfehlung

 zur Erklärung:

Haiku ist eine der Natur zugewandte japanische Gedichtform, und gilt als die kürzeste der Welt. Senryū ist dieser sehr ähnlich und dem Persönlichen, Emotionalen zugewandt.

 

Ein faszinierendes, inspirierendes Buch, welches zum Nachdenken anregt. Es lässt Bilder sprechen, sanft mit Haiku-und Senryūgedichten von Dagmar Tollwerth angereichert.

Die Leser entdecken Momentaufnahmen der portugiesischen Fotografin Susana Ferreira. Unsere Welt mit den professionellen Augen der Fotografin gesehen – bunt, laut, sozial grausam, aber auch in ihrer Vielfalt wunderschön. Sie erleben verschiedene Gesichter der Armut, idyllische Naturaufnahmen, die Hektik der Schnelllebigkeit, die Kraft des Tanzes und der Musik.

Das Buch »Atmende Bilder« geht unter die Haut!

Sehr zu empfehlen!

Autorenporträt

 

am Buch haben mitgewirkt:

Neusa Sobrinho Amtsfeld - portugiesische Übersetzung  
Bengt Moll - Cover Layout
Natalia Moll verlieh dem Buch eine Stimme
Lino Ferreira, der Witwer der verstorbenen Fotografin, hat die Fotos seiner Frau zur Verfügung gestellt. Karin Pfolz ist die Herausgeberin. Darüber hinaus hat sie das Nachwort geschrieben.  
 
Neusa S. Amtsfeld ist Portugiesin und lebt in Mannheim.
Sie ist Simultanübersetzerin/Sprachdozentin (Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch).
Darüber hinaus ist sie Künstlerin. www.encontrarte.de
Bengt Moll ist Grafiker www.bm-kommunikationunddesign.de
Natalia Moll ist Heilerin und ein Medium www.nataliamoll.de
Lino Ferreira ist aus Leiria / Portugal und ist Direktor der Firma Pearlmaster

 

Klick zum Kauf des Printbuchs          Klick zum Kauf des eBooks          Klick zum Verlag

  

Medien