Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

9. Sinfonie in d - Moll op. 125 - Ludwig van Beethoven

Die 9. Sinfonie in d - Moll op. 125 ist das erste Werk in  Form  einer Sinfoniekantate, eine Zäsur in  der Geschichte der Musik (in Form von Ruhepunkten in der Tonfolge). Nachfolgende Musikgenerationen wurden dadurch stark beeinflusst. Des Weiteren ist die Sinfonie ein Höhepunkt in der Klangfülle des Sinfonieorchesters und ist heute weltweit eines der populärsten Werke der klassischen Musik. Erstmals erfordert das Werk im Finalsatz zusätzlich Gesangssolisten und einen gemischten Chor. Als Text wählte Beethoven die Ode an die Freude von Friedrich Schiller. Das Hauptthema des letzten Satzes wurde 1972 offiziell zur Europahymne auserkoren und 1985 von der Europäischen Gemeinschaft als deren offizielle Hymne gewählt.

Die 9. Sinfonie in d - Moll op. 125 Beethovens  ist die letzte vollendete Sinfonie, ein Meisterwerk des Komponisten.

Heidelinde Penndorf

 

Kopfhörer auf , so mache ich es immer, entspannen und genießen:

Medien