Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Tom Jay Empfehlung

Ich über Tom Jay:


Ist das Buch fertig geschrieben, lektoriert, redigiert und sind Buchsatz und Layout fertig gesetzt, spätestens dann, machen die Autoren sich um das Buchkleid ihres Buchs Gedanken. Wenn man nicht gerade Profi ist, sollte man die Gestaltung des Buchcovers, einem Mediengestalter oder noch besser, einem Buchcover-Designer überlassen.

Hier möchte ich Ihnen Tom Jay vorstellen. Mit ihm habe ich schon während  meiner Autorenprojektbetreuung zusammen gearbeitet. Wichtig für mich ist, dass Tom Jay gern eine Kurzzusammenfassung des Buchinhalts anfordert, und sich Gedanken macht, dass Design dann marketingtechnisch dem Inhalt entsprechend zu gestalten. Er geht auch auf die Gedanken und Vorschläge der Autoren ein, setzt sie hervorragend um und lässt auch eigne kreative Ideen in seine Arbeit einfließen.

Die Zusammenarbeit mit ihm ist unkompliziert, macht Freude und das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

Heidelinde Penndorf

 

Tom Jay über sich selbst:


An dieser Stelle möchte ich Ihnen ein kleines bisschen mehr über mich erzählen. Ich bin Jahrgang 1974 im Kreis Heilbronn nördlich von Stuttgart geboren und beschäftige mich bereits seit meiner Kindheit mit Künstlerischem. Als Kind habe ich viel gemalt und gezeichnet. In späteren Jahren habe ich dann mein Interesse für die Fotografie entdeckt und seit ein paar Jahren kam ich über die digitale Bildbearbeitung zur Grafikgestaltung. Hauptberuflich bin ich auf einem ganz anderen Gebiet tätig, finde aber die Betätigung im künstlerischen Bereich einen guten Ausgleich und Gegenpol dazu. Durch verschiedene Kurse und im Selbststudium habe ich mir die unterschiedlichsten Dinge beigebracht und bin bestrebt andauernd Neues hinzuzulernen.

Im Bereich Buchcover durfte ich schon die verschiedensten Aufträge übernehmen, sogar aus dem europäischen Ausland und auch aus USA und Kanada habe ich Beauftragungen erhalten. Seit einer Weile biete ich auch Premade-Cover an, um hier noch eine preisgünstigere Möglichkeit für die Autoren zur Verfügung zu haben. Außerdem erstelle ich auch entsprechendes Werbematerial, wie z.B. Lesezeichen, Flyer, Banner, 3D-Mockups o.ä.

Meine Kunden sind hauptsächlich Selfpublisher, ich bin aber auch für diverse Kleinverlage tätig.

Da ich für diese Nebentätigkeit ein Kleingewerbe angemeldet habe, stelle ich für meine Arbeiten selbstverständlich nach Abschluss auch eine Rechnung aus.

 

Klick zu seiner Website

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok