Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Bunte Musikträume

Cavalleria rusticana (Sizilianische Bauernehre) ist eine Oper in einem Akt von Pietro Mascagni. Die Uraufführung fand am 17. Mai 1890 im Teatro dell'Opera di Roma statt. Di Oper erzählt die uralte Geschichte von Liebe,verletzter Ehre, Betrug, unerwiderten Gefühlen, Neid, Hass und Missgunst. Die große Liebe zwischen Santuzza und ihrem Geliebten Turiddu verwandelt sich am Ostermorgen durch Missverständniss und Intrigen in leidenschaftlichen Hass. Turiddu und Alfio wollen sich wegen Santuzza duellieren - sie lieben sie beide. Turiddu hat zu viel Wein getrunken und will in seiner Not fliehen. Er erbittet noch den Segen seiner Mutter und legt ihr das Wohlergehen Santuzzas…
Im Herbst 1973 wurde ein amerikanischer Rundfunkbeitrag über Eva Peron gesendet.Tim Rice, der Songtexter, hörte ihn zufällig, er war von ihrer Person so gefangen, dass er nach Argentinien reiste, um mehr über diese ungewöhnliche Frau zu erfahren. Ihre Lebensgeschichte inspirierte ihn außerordentlich und er begann zu schreiben. Andrew Lloyd Webber und Tim Rice arbeiteten, wie schon beim Musical »Jesus Christ Superstar«, bei der Komposition und den Texten des Musicals eng zusammen. Evita, Musical - Uraufführung am 21.06.1978 in Prince Edward Theatre im Londoner West End und die Erstaufführung war 1979, am Broadway. Eva Peròns Lebensgeschichte hat mich stark beeindruckt. Deshalb…
Das 1. Klavierkonzert von Tschaikowski entstand 1874. Es erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, wahrscheinlich maßgeblich durch das Anfangsthema des ersten Satzes.Vom Klavier mit gigantischen über alle 7½ Oktaven reichenden Arkkorden begleitet, wirkt es einfach überwältigend! Uraufgeführt wurde es 1875 in Bosten mit Hans von Bülow am Klavier. Im Klavierkonzert ist Tschaikowskys Seelenlage stark ausgeprägt. im Seitenthema des Kopfsatzes hört man die zärtlich sensiblen Töne Des-A: Es ist eine Liebeserklärung an die belgische Sängerin Desiree Artot. 1868 verlobte sich Tschaikowski mit ihr. Kurz danach verließ Desiree Artot fluchtartig Russland, ohne sich Tschaikowski zu erklären und heiratete einen portugiesischen Bariton. Der Komponist…
ABBA - unvergessen bleiben die Hits der schwedischen populärsten Popgruppe. Sie formierte sich 1972 aus zwei Paaren: Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad. 1974 gewann das Quartett mit "Waterloo" den Grand Prix D'Eurovision. Hit auf Hit folgte, Abba erlange weltweit eine überwältigente Berühmtheit. Ihr Siegeszug schloss Großbritannien, Australien und Lateinamerika mit ein. Die Gruppe verkaufte ca. 370 Millionen Tonträger und gehört damit zu den erfolgreichsten Gruppen ihres Genres. Ihr Best-of-Album ABBA Gold verkaufte sich über 28 Millionen Mal. Völlig neu und das Markenzeichen des Quartetts - die bunten ausgefallenen Kostüme! Das kam ganz gut an…
CATS ist ein preisgekröntes Musical von Andrew Lloyd Webber. Die Show wurde in der ganzen Welt in zahlreichen Produktionen aufgeführt und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Das Musical basiert auf den berühmten Kinderbuch (Katzengedichtbuch) »Old Possum’s Book of Practical Cats« des Literaturnobelpreisträgers T. S. Eliot, veröffentlicht 1939. Es ist einfach ein MUSS für Musical-Liebhaber! Das Musikstück ist ein echter Leckerbissen für Musikliebhaber! Lehnen Sie sich zurück und genießen es ♥ Datenquelle
Der italienische Komponist Vincenzo Bellini (1801-1835) schrieb die romantisch tragische italienische Oper »NORMA«. Die Handlung spielt in Gallien. Norma ist die Oberpriesterin der Druiden und die heimliche Geliebte des Römers Pollione, mit dem sie zwei Kinder hat. Doch Pollione hat sich in die Novizin Adalgisa verliebt und will Norma verlassen.Diese schwört, sich bitter an den beiden zu rächen. Sie wählt nach vielen Verwicklungen den Freitod und Pollione, in neuer Liebe zu ihr entbrannt, folgt ihr. Die Oper feierte am 26. Dezember 1831 am Teatro alla Scala in Mailand Premiere. »Norma« ist die populärste Oper des Komponisten. Das berühmte Gebet der…
Schon der Film hat mich begeistert. Es ist eigentlich die altbekannte Geschichte der krassen Gegensätze - makellose Schönheit und Hässlichkeit, unerfüllter Liebe, Macht, Zwang und Verzweiflung. Das »Phantom der Oper« ist ursprünglich ein Roman des französischen Journalisten und Schriftstellers Gaston Leroux. Ein Welterfolg wurde das gleichnamige Musical von Andrew Lloyd Webber und Richard Stilgoe. Jeder liebt das Musical. Die Handlung Es ist die Geschichte eines einsamen grausam entstellten Mannes, der in den unterirdischen Gewölben der Pariser Oper lebt. Er verbreitet Angst und Schrecken. Die Direktoren der Oper stehen vor etlichen Problemen. Das Phantom fühlt sich zu der jungen Opernsängerin Christine…